Streuselkuchen mit Aprikosen und Ingwer

Zutaten:

Für den Teig:

  • 800 g Aprikosen
  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 Eier
  • 250 ml Sahne
  • 80 g Butter
  • 20 g kandierte Orangenschalen
  • 3 EL Kognak
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Backpulver
  • Eine Prise Natron

Für die Streusel:

  • 120 g brauner Zucker
  • 40 g Mehl
  • 40 g Grieß
  • 50 g Butter

Den Ofen auf 190˚ vorheizen. Backform einfetten. Aprikosen vierteln und die Kerne entfernen. Kandierte Apfelsinenschalen in Streifen schneiden, mit Zimt vermischen und Kognak hinzufügen.

Für den Teig Mehl, Ingwerpulver, Backpulver und Natron vermischen und durchsieben. Weiche Butter mit Zucker vermischen, Eier hinzufügen und schaumig schlagen. Mehlmischung und Sahne langsam hinzufügen. Der Teig darf nicht zu dick sein. Den Teig gleichmäßig in die Backform füllen, darauf Aprikosen mit kandierte Apfelsinenschalen legen.

Für die Streusel die weiche Butter mit anderen Zutaten vermischen, Buckle damit bestreuen.Dann 50-60 Min backen lassen. Der Kuchen muss golden-brauen werden. Warm oder gekühlt servieren.

3 Gedanken zu „Streuselkuchen mit Aprikosen und Ingwer

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s