Krümelmonster-Muffins

Zutaten

200 g Butter
200 g Zucker
3 Eier
500 g Mehl
2 Pck. Backpulver
etwas Milch
1 Pck. Kokosraspeln
1 Pck. Marzipanrohmasse
Puderzucker
Schokotröpfchen
etwas Wasser
blaue Lebensmittelfarbe
1 Pck. runde Kekse (American Cookies)

Zunächst die Muffins zubereiten. Dafür die ersten sieben Zutaten vermischen und in einer Muffinform bei ca. 180-200 Grad etwa 15-20 Minuten backen.

Anschließend auskühlen lassen. Die Marzipanrohmasse mit Puderzucker mischen, solange, bis es schön geschmeidig ist und Kugeln formen. In die Kugeln (Augen) werden die Schokotröpfchen als Pupillen eingedrückt.

Die Kokosraspeln mit der blauen Lebensmittelfarbe einfärben. Dann aus Puderzucker, Wasser und blauer Lebensmittelfarbe einen Guss anrühren.

Die Muffins kopfüber erst in den Guss, dann in die Kokosraspeln tauchen und trocknen lassen. Die Marzipanaugen mit etwas Guss nicht ganz gerade (denkt an das Krümelmonster) am Muffin festkleben. Die Kekse halbieren, dem Krümelmonster einen Mund einschneiden und den Keks einklemmen.

..und fertig ist das Krümelmonster🙂

4 Gedanken zu „Krümelmonster-Muffins

  1. Das Rezept entspricht einer Menge von 12 Muffins. Die werden allerdings recht groß, da verhälnismäßig viel Backpulver verwendet wird.

  2. Toll sind die geworden! Die Kruemelmonster sehe ich so oft, und jedes Mal moechte ich sie dringend nachbacken. Leider fehlt dazu immer noch die passende Gelegenheit😦

    liebe Gruesse,
    Persis

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s