Deutschlandkuchen – Schritt für Schritt

                                                       Zutaten

Für den Boden                                                                   Für den Belag

–  3 Eier                                                                                –  12 g Tortenguss
–  100 g Mehl                                                                        –  250 ml Wasser
–  90 g Zucker                                                                      –  2 EL Zucker
–  1 EL Vanillezucker                                                            –  125 g Brombeeren
–  ½ EL Zimt                                                                         –  150 g Erdbeeren
–  1 EL Backpulver                                                               –  150 g Pfirsiche

1. Schritt

Den Backofen auf 190° C vorheizen. Eine Backform fetten. Nun für den Teig die Eier mit Zucker und Vanillezucker Mit einem Handrührgerät (Rührbesen) zu einer sehr schaumigen Masse aufschlagen.

2. Schritt

Mehl, Zimt und Backpulver zusammen mischen und auf die Eischaummasse sieben und mit einem Schneebesen von Hand locker unterheben. Den Teig in die Backform füllen und glatt streichen. Bei 190° ca. 12-15 Minuten backen. Danach den Kuchen gut abkühlen lassen.

3. Schritt

Dann die Früchte schneiden (z.B. Brombeere und Erdbeere halbieren, Pfirsiche 8teln) und den Kuchen damit belegen.

4. Schritt

Jetzt Tortenguss vorbereiten. Die Mischung für den Tortenguss und 2 EL Zucker in 250 ml kaltem Wasser auflösen und in einem Kochtopf zum kochen bringen. Den Tortenguss ca. 1 Minute abkühlen lassen, dann auf den mit Früchten belegten Kuchen gleichmäßig verteilen. Den Kuchen nochmal ca. 30 Minuten abkühlen lassen. Dann ist der schönste Deutschkuchen fertig!

8 Gedanken zu „Deutschlandkuchen – Schritt für Schritt

  1. kleine Anmerkung: Der Tortenguss sollte farblos sein.
    Aber ein Super Kuchen. Kann eindeutig sagen Deutschland 1 : Griechenland 0!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s