Zitronenmuffins

Zutaten für 12 Zitronenmuffins

–   250 g Mehl
–   150 g Zucker
–   125 g  weiche Butter
–   1 Prise Salz
–   2 Eier
–   2 TL Backpulver
–   2-3 EL Milch
–   Saft von 1-2 ausgepressten Zitronen

Zuckerguss
Saft von einer 1/2 ausgepressten Zitrone, Wasser und Puderzucker

Zunächst Eier, Zucker und Salz mit einem Handrührgerät (Rührstäbe) vermischen. Dann Butter und Backpulver hinzugeben. Gesiebtes Mehl einrühren bis das Ganze sich zu einem homogenen Teig vermengt hat. Jetzt noch Milch und den Zitronensaft hinzufügen. Den fertigen Teig in Muffinförmchen füllen, bis sie halbvoll sind. Dann im vorgeheizten Backofen bei 180° für 15 Minuten backen. Am Ende mit einem Zahnstocher überprüfen. Die erkalteten Muffins mit Zuckerguss übergießen und nach Geschmack mit Schokostreuseln bestreuen. Fertig🙂 …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s