Brombeerkuchen

       

                                                             Zutaten
Für den Teig                                                                                       Für den Belag
–   250g Mehl                                                                                         –   500g Mascarpone
–   100g Zucker                                                                                     –   100ml Sahne
–   Eine Prise Salz                                                                                –   Eine Vanilleschote
–   125g Butter                                                                                      –   3 TL Zucker
–   1 TL Vanillezucker                                                                           –   300g Brombeeren
–   Zitronenschale von ½ Zitrone
–  2 TL kalte Milch oder Wasser

Fetten Sie zuerst eine Springform (Ø 28cm) ein. Für den Teig Butter, Zucker, Salz und Mehl in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zu einem Teig verarbeiten. Die Mischung muss feinkrümelig aussehen. Fügen Sie kalte Milch oder Wasser hinzu, falls der Teig zu trocken ist. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltfolie gewickelt mindestens eine Stunde kalt stellen. Aus dem Kühlschrank nehmen, ausrollen und in die Springform legen. Die Form eine Stunde in die Tiefkühltruhe stellen. Backofen auf 180 º C vorheizen und den Teig für etwa 12 Minuten backen (oder bis er leicht goldbraun ist). Den fertigen Boden abkühlen lassen.

Für die Füllung Mascarpone, Sahne, Vanillesamen, Zucker in einer großen Schüssel mit dem Mixer schlagen. Die Füllung auf den Boden geben und gleichmäßig verteilen. Dann bedecken Sie den Kuchen mit den Beeren. Entweder sofort servieren oder in den Kühlschrank stellen. Lasst es euch schmecken🙂 !!!

(aus dem Buch „My Italy“ von Jamie Oliver)

2 Gedanken zu „Brombeerkuchen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s